1.    Grundsätzliche Informationen

 1.1 Begriffsdefinition „personenbezogene Daten“ und „Datenschutz“

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
„Datenschutz“ ist der Schutz der personenbezogenen Daten des Einzelnen vor missbräuchlicher Nutzung, zur Wahrung der Privatsphäre und des Rechts der informationellen Selbstbestimmung.

 1.2 Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
Schwarzbräu GmbH
Marktplatz 6
86441 Zusmarshausen
Deutschland
Telefon:              +49 8291 880
E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.3 Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner für sämtliche Fragen zum Thema Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle ist
Matthias Götz
Blue Taurus GmbH & Co. KG
Dieselstr. 16
86368 Gersthofen
Deutschland
Telefon:              +49 821 899800-0
E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.4 Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die verantwortliche Stelle nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an folgende zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon:              +49 981 53-1300
E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.    Datenverarbeitung auf dieser Website

 2.1  Allgemeine Hinweise

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
Diese Website nutzt zum Schutz vertraulicher Inhalte, wie z.B. personenbezogener Daten eine TLS Verschlüsselung. Damit wird sämtlicher Datenverkehr zwischen dem Browser des Benutzers und dem Provider der Webseite (Webhostinganbieter) verschlüsselt und kann nicht von Dritten mitgelesen werden.

 2.2 Erhebung von Daten beim Aufruf der Webseite

  1. Betroffene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP Adresse oder Domainname des Besuchers
  • Zeitpunkt des Aufrufs
  • Aufgerufene Seite oder Datei
  • Referrer URL
  • http Antwort Code
  • Browsertyp und Browserversion, genutztes Betriebssystem
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Protokolldateien erfolgt, zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.
Eine Auswertung der Daten zu anderen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.
  1. Zugriff auf die Protokolldateien

 Der Zugriff auf diese internen Protokolldateien ist nur durch den Provider der Webseite (Webhostinganbieter) möglich.

  1. Dauer der Speicherung

Die Protokolldateien werden nach sieben Tagen gelöscht.

 
2.3 Nutzung des Kontaktformulars

  1. Betroffene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage
Auf dieser Website ist ein Kontaktformular enthalten, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns verschlüsselt übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:
  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Nachricht
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des übermittelten Kontaktformulars dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung der Anfrage.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.
  1. Dauer der Speicherung

 Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, sobald die Konversation mit dem Nutzer beendet wurde bzw. die Anfrage abgeschlossen ist.

  1. Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Dazu genügt eine formlose Nachricht per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.4 Nutzung von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer, Tablet oder Smartphone des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden nach einer definierten Ablaufzeit ungültig und automatisch gelöscht. Sogenannte Session Cookies werden nach Beenden des Browsers gelöscht. Es wird zwischen folgenden Cookie Kategorien unterschieden:

Technisch notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Wir verwenden folgende technisch notwendigen Cookies:

Name                                            Ablauf                   Gespeicherte Daten / betroffene Nutzer
zufällige Zeichenfolge              Session                  Session ID zur Erkennung von eingeloggten Benutzer


Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. bisherige Eingaben in Formularfelder.

Name                                            Ablauf                  Gespeicherte Daten /  betroffene Nutzer
NID                                               6 Monate              Cookie zur Speicherung Nutzereinstellungen wie z.B. die Sprache von Google

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

 Name                                          Ablauf                   Gespeicherte Daten /  betroffene Nutzer

__utma                                         2 Jahre                 Google Analytics Tracking Cookie zum Identifizieren des Nutzers der Website
__utmb                                        30 Minuten          Google Analytics Tracking Cookie während des Besuchs der Website
__utmc                                         Session                 Google Analytics Cookie zur Kompatibilität mit älteren Versionen
__utmt                                         10 Minuten          Google Analytics Cookie zur Messung der Klickrate
__utmv                                         sofort                   Google Analytics Cookie zur Verfolgung des Nutzers der Website
__utmz                                         6 Monate             Google Analytics Cookie zur Speicherung der Quelle des Nutzers der Website

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.
Es werden keine Marketing-Cookies verwendet.
Weitere Cookies, die nicht in die oben genannten Kategorien fallen.
Es werden keine weiteren Cookies verwendet.
Soweit weitere Tools, insbesondere mit Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Verwendung sind, werden diese in dieser Datenschutzerklärung im nächsten Abschnitt behandelt. 

3.    Tools und Plugins

Adobe Typekit Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Adobe Typekit Web Fonts des Verantwortlichen Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland ein nachfolgend „Adobe“ genannt.
Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG garantiert Adobe, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und kann an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine ansprechende und einheitliche Darstellung der Website.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts finden Sie unter https://typekit.com und in der Datenschutzerklärung von Adobe: https://www.adobe.com/de/privacy.html.

„Facebook“-Social-Plug-in
Diese Website nutz Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.
Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter
https://developers.facebook.com/docs/plugins/
für Sie bereit.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Facebook aufnehmen. Hierdurch erlangt Facebook Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter
https://www.facebook.com/policy.phpabrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen von Google Analytics des Verantwortlichen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Website nutzt für die Darstellung der Händlersuche und der Anfahrtsbeschreibung Google Maps des Verantwortlichen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zudem wird auf dem Endgerät des Nutzes ein Cookie mit den Benutzereinstellungen von Google Maps gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine ansprechende Darstellung des Liefergebiets und eine leichte Auffindbarkeit des Standorts des Verantwortlichen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google reCAPTCHA

Diese Website nutzt zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe Google reCAPTCHA des Verantwortlichen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google reCAPTCHA ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und dient der Sicherheit der Website und der Abwehr unerwünschten, automatischen Zugriffs in Form von Spam o.ä.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Web Fonts des Verantwortlichen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine ansprechende und einheitliche Darstellung der Website.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Youtube

Diese Website verwendet für die Einbindung von Videos des Verantwortlichen YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine Einbindung von Videobeiträgen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4.    Rechte der Betroffenen

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

  1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Zweck, Kategorien, Empfänger, Dauer der Speicherung und Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Weiter steht Ihnen das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden.

  1. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortlichen hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können nach den Voraussetzungen gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

  1. Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern ein Grund nach Art. 17 DSGVO vorliegt und nicht die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und oder Gründe zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen das Recht auf Löschung einschränken.

Wenn Sie von einem dieser Rechte gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

5. Stand der Datenschutzerklärung

Die letzte Änderung der Datenschutzerklärung ist vom Mai 2018.

Die Verantwortliche Stelle verpflichtet sich, die Datenschutzerklärung aufgrund Änderungen an der Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben anzupassen. Die jeweils gültige Fassung ist jederzeit unter https://www.schwarzbraeu.de/de/datenschutz abrufbar.