Brauereiführung

Ein Blick hinter die Kulissen der Familienbrauerei!

Seit Generationen befindet sich Schwarzbräu nun schon in Familienbesitz. Seit 1648 werden hier im Zentrum von Zusmarshausen köstliche Biere gebraut.
Dies wussten auch schon die Schweden, die nach der Schlacht am Roten Berg bei Zusmarshausen eine der letzten Schlachten des 30-jährigen Krieges schlugen und Ihren Sieg über die kaiserlichen Truppen in der „Brauerei zum grünen Baum“ feierten und buchstäblich alle Fässer „leersoffen“.
Erfahren Sie bei unserer Brauereibesichtigung alles über unsere Biere und den Brauvorgang. Erleben Sie bei uns zusätzlich eine der letzten, sich noch in Betrieb befindlichen, brauereieigenen Mälzereien in Deutschland. Hier stellen wir unseren gesamten Bedarf an Gerstenmalz selbst her.
Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich für eine Besichtigung interessieren. Nutzen Sie hierfür auch gerne unser Kontaktformular.

Wichtige Hinweise:
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Die maximale Gruppengröße liegt bei 30 Teilnehmern.
An Wochenenden finden keine Brauereiführungen statt.
Die Brauereibesichtigung dauert ca. eine bis 1,5  Stunden. Bitte beachten Sie, dass Sie dabei auf Temperaturen von -2° bis +30° treffen können.
Sie besichtigen eine Brauerei im „Live-Betrieb“. Der Rundgang verläuft über mehrere Etagen mit insgesamt 228 Stufen.